Restube – Die Rettungsboje für die Hosentasche im Test

Wie aus einem Unfall ein völlig neues Rettungssystem entstand und heute bereits tausendfach im Einsatz ist.

[amazon-bestseller query=“restube“ count=1]

Was ist Restube

Wer mit einer Restube surft kann sein Leben schützen
Auch beim Surfen die erste Wahl – Die Restube

Es handelt sich um ein kleines Rettungssystem für Schwimmer das handlich, klein und unscheinbar mitgeführt werden kann.

Es ist ein Auftriebskörper der um die Hüfte getragen wird und sich im Notfall durch das Ziehen einer Reissleine zur rettenden Boje ausbreitet und den verunfallten Schwimmer an die Wasseroberfläche zieht. Der Restube ist in aufgeblasenem Zustand groß genug um einen Erwachsenen Menschen an der Wasseroberfläche zu halten und vor dem Ertrinken zu schützen.

Der Restube verschafft in erster Linie Zeit und schont die eigenen Kräfte, da sich der Schwimmer nicht mehr um den Auftrieb (das über Wasser halten) kümmern muss. Außerdem ist er in der Signalfarbe von weitem sehr gut sichtbar so dass herbeieilende Rettungskräfte einen verunfallten Schwimmer schneller finden und bergen können.

Der Hersteller gibt einen Auftrieb von 75 N an, was ausreichend ist, um den Kopf eines Erwachsenen über Wasser zu halten. 75 N ist ein gängiger Wert für Schwimmwesten.

Facts:

Gewicht: 270 – 280 Gramm (je nach Modell)
Maße: 14  x 7 x 5 cm
Auftrieb: 75 N
Preis: je Modell

Wie funktioniert RESTUBE

Die Restube ist eine kleine Tasche die sich durch auslösen einer Sicherheitsleine im Bruchteil von Sekunden mit Luft füllt und seinen Träger an die Wasseroberfläche führt. Das System wird über eine handelsübliche Gaskartusche, wie man sie vielleicht von einem Sahnespender her kennt, ausgelöst.

Quelle: Youtube

Wobei kann man Restube nutzen

Die Einsatzmöglichkeiten von Restube sind nahezu unbegrenzt. Da es sich um eine kleine praktische Tasche handelt die überall mit hingenommen werden kann und wenig wiegt ist Restube wirklich ein idealer Begleiter am Wasser. Die Einsatzmöglichkeiten reichen dabei von

  • Familienausflügen an den Strand oder Baggersee
  • Kitesurfing, Wakeboarden, Wasserski und Surfen
  • Kanu- und Kajak- Touren
  • Schnorcheln
  • Segel und Bootstouren
  • Open Water Swimming
  • Triathlon
  • Stand Up Paddeling

Wer kann RESTUBE nutzen

Mit Restube Airbag Schwimmen gehen bedeutet zusätzlichen SchutzGrundsätzlich eignet sich das System für alle Schwimmer und Wasserratten ab einem Mindestalter von 10 Jahren. Selbst erfahrene Sportler können auf dem Wasser einen Unfall erleiden oder von einer Welle in die Tiefe gedrückt werden.

Auch ältere Schwimmer und Schwimmer mit Handicap profitieren durch das Tragen der Restube. Denn wenn die Kräfte doch einmal nachlassen sollten sorgt das ausgelöste System für zusätzlichen Auftrieb. Dadurch werden die Kraftreserven geschont und der Schwimmer kann sich auf die Schwimmrichtung konzentrieren oder auch Verschnaufpausen einlegen ohne ständig darauf achten zu müssen, über Wasser zu bleiben.

Wann sollte ich RESTUBE auslösen

Sobald es im Wasser brenzlich wird. Sei es bei einem Unfall oder wenn man feststellt, dass man zuweit heraus geschwommen ist und die Kräfte schwinden. Innerhalb von Sekundenbruchteilen löst das System aus und übernimmt den Auftrieb.

Gibt es unterschiedliche Modelle

Der Hersteller bietet aktuell drei unterschiedliche Modelle an:

  • RESTUBE basic
  • RESTUBE Classic (besser für Schwimmer)
  • RESTUBE Sports (für Surfer und Kitesurfer)

Die Modelle unterscheiden sich auf den ersten Blick kaum voneinander, im Detail jedoch schon. Die Sports-Variante besitzt eine zusätzliche Trapezbefestigung und einen Splintverschluss. Es gibt darüber hinaus eine vierte Variante, die jedoch für den professionellen Retter und weniger für den Sportler geeignet ist. Von daher verzichten wir an dieser Stelle darauf, auf die Variante „Lifeguard“ näher vorzustellen. Die Informationen kann man sich direkt beim Hersteller besorgen.

RESTUBE kaufen

Was kostet Restube und wo kann man den Schutzengel für das Wasser kaufen. Klar ist. Soviel Schutz und Sicherheit hat seinen Preis. Und der ist im Verhältnis zur Leistung hervorragend. Mit weit unter 100 € kostet RESTUBE sie nur eine kleine Investition und rettet Ihnen dabei vielleicht in Zukunft ihr Leben. RESTUBE lässt sich in immer mehr Fachgeschäften beziehen, aber auch in Onlineshops und natürlich beim beliebten Versandhandel Amazon ist es erhältlich.

Mit RESTUBE in den Urlaub fliegen

Das System wird am Flughafen wie eine Rettungsweste behandelt. Das bedeutet, dass man es OHNE eingebaute CO2 Patrone mitführen darf.

Achtung: Das Mitführen des RESTUBE muss bei der Fluggesellschaft angemeldet werden. Der Hersteller legt jedem verkauften Exemplar jedoch einen „how-to-fly“-Flyer anbei wo das gesamte Prozedere nochmal verständlich dargelegt wird. Vorbildlich!

Andere Menschen retten

Mit dem System reduzieren Schwimmer die Gefahr, selbst bei einem Rettungsversuch zu ertrinken. Panische Menschen bzw. Menschen die dabei sind, zu ertrinken, sind vielleicht nicht mehr Herr ihrer Sinne und reagieren bei einem Rettungsversuch unerwartet und unkontrolliert. Wer die Rettungsboje für die Hosentasche mit führt reduziert das Risiko, in die Tiefe gezogen zu werden um ein Vielfaches und auch die Rettung als solche wird Kraft schonender erledigt, da Retter und Geretteter weniger Kraft für den Auftrieb aufbringen müssen.

Restube für Kinder

Der Hersteller gibt an, dass Kinder ab 10 Jahren mit Restube ausgestattet werden können. Natürlich spielen hier die persönliche Reife des Kindes und das Entwicklungsstadium eine Rolle, aber der Richtwert ist mit 10 Jahren angegeben. Im Zweifel bietet sich eine Kontaktaufnahme zum Hersteller an, um etwaige Risiken bei der Verwendung durch Jüngere abzuklären.

Ist das System wiederverwendbar?

Ja, RESTUBE kann mit handelsüblichen CO2 Patronen wieder aufgeladen werden. Es wird jedoch immer ein zusätzlicher neuer Sicherungsclip benötigt. Dieser wird mit den Original-Kapseln ausgeliefert, was bedeutet, dass man nur die Original-Patronen kaufen kann. Ein kleines Manko aber aus Herstellersicht verständlich.

[amazon-bestseller query=“restube“ count=3]