Schwimmweste Hund

Die Hundeschwimmweste für feuchtes Vergnügen und mehr Sicherheit

Die Hundeschwimmweste erfreut sich einer wachsenden Beliebtheit. Das ist gut, denn sie ermöglichen den geliebten Vierbeinern ein ermüdungsfreieres Schwimmen und bieten Schutz vor dem Ertrinken.

  1. Bestseller Nr. 1
    Poppypet Hundeschwimmweste Doggy Aqua-Top Schwimmweste Schwimmtraining für Hunde Orange L
    Preis: nicht verfügbar
    Zuletzt aktualisiert am 24.09.2017
    • Größe: L: Bauchumfang 55-70cm; Halsumfang 38-48cm; Rückenlänge 35cm
    • Funktion: Die Hunde Schwimmweste sorgt für mehr Sicherheit z.B. bei Spiel und Training in Gewässern oder bei Bootsausflügen!
    • Mode-Design: fester Halt durch Klettverschlüsse und Nylongurte mit Schnappverschlüssen,Bergegriff im Rückenbereich
    • Gute Qualität: stufenlos verstellbar, schnell und einfach anzulegen, Signalfarbe und reflektierende Streifen zur schnellen Ortung, optimaler Tragekomfort durch anatomische Form
    • Geeignet für: Teddy, Chihuahua, Zwergpinscher , Schnauzer, Samo, Husky und andere Haustiere.
  2. Bestseller Nr. 2
    Nobby 78577 Hunde Schwimmhilfe, M, 35 cm
    Preis: 14,33€
    Sie sparen: 5.53€ (28%)
    Zuletzt aktualisiert am 24.09.2017
    • mit reflektierenden Streifen
    • justierbare Klickverschlüsse an Hals und Bauch
    • waschbar bis 30°C
    • Sehr strapazierfähig
    • Qualitativ Hochwertig
  3. Bestseller Nr. 3
    EzyDog Seadog Hunde-Schwimmweste, Größe L, rot
    Preis: nicht verfügbar
    Zuletzt aktualisiert am 24.09.2017
    • Modisch und äußerst vielseitig
    • Hohe Belastbarkeit
    • Tragegriff an der Rückseite
    • Komfortabel und warm

Vorteile der Hundeschwimmweste

In erster Linie bieten Schwimmwesten für Hunde mehr Sicherheit und das gute Gefühl, dass Tier bestmöglich vor Gefahren zu schützen. Ob beim Kanu fahren, auf dem Segelboot oder am Strand, es können immer Situationen eintreten in denen der Hund auf dem Wasser in Not gerät. Die meisten Westen sind darüber hinaus mit Reflektoren ausgestattet oder haben Signalfarben, so dass der Hund auch aus der Entfernung oder in der Dämmerung noch gut bzw. besser sichtbar ist, als wenn er ohne Weste herumläuft oder schwimmt.

Auch ältere oder kranke Hunde profitieren von der Hundeschwimmweste, denn sie ermöglicht ein Baden im Wasser auch wenn der Hund körperlich beeinträchtigt ist. Dank der Auftriebszellen oder dem Auftriebsmaterial (i.d.R. Neopren) muss der Hund sich nicht darum kümmern an der Wasseroberfläche zu bleiben, sondern kann sich ganz auf die Fortbewegung konzentrieren.

Unser Hundeschwimmweste Test

ModellBeschreibung  
Julius IDC K9 IDC K9 Test lesen
EzyDog SeadogEzyDog Seadog Test lesen
Ruffwear K9 CoatK9 Coat Test lesen

Schwimmweste Hund: Hersteller

Richtige Größe der Hundeschwimmweste ermitteln

Es gibt die Schwimmweste für Hunde in den Größen XS, S, M, L, XL und XXL. Ein Chihuahua passt nicht in XXL und der Neufundländer nicht in XS. Soweit die Faustformel. Ermittelt wird die Größe am Brustumfang des Hundes.

Am Beispiel der beliebten Hundeweste Ruffwear K9 bilden wir eine Tabelle ab an der Sie sich orientieren können. Den Brustumfang messen Sie, indem Sie eine handbreit hinter den Vorderläufen einmal ringsum das Maßband anlegen.

Hersteller-GrößeBrustumfang
XXS33 - 43 cm
XS43 - 56 cm
S56 - 68 cm
M68 - 81 cm
L81 - 91 cm
XL91 - 106

Für welche Hunde ist eine Schwimmweste geeignet

Es ist letztlich egal ob die Hundeschwimmweste für ihren Chihuahua, den Weimaraner, einen Neufundländer, einen Mops oder für eine Dogge angeschafft wird. Sofern die Größe entsprechend den Ausmaßen ihres Tieres gewählt wird und ihr Hund nicht bereits vorher eine Aversion gegen Wasser hatte, dann ist die Weste per se erstmal für alle Hunderassen geeignet. Eine Weste macht aus einem Nichtschwimmer aber nicht zwangsläufig den nächsten Topschwimmer. Dafür ist sie auch nicht konzipiert.

Wo wird die Hundeschwimmweste eingesetzt

Wer seinen Hund gerne zum Segeln, Boot oder Kajak fahren mitnimmt bietet seinem Tier einen guten Schutz vor Eventualitäten und Unfällen und verlängert die wertvolle Zeit, einen Hund bergen zu können.

Auch bei Strandspaziergängen oder ufernahen Ausflügen kann eine Weste getragen werden, wenn der Hund sehr fixiert auf das Kühle nass ist.

  • Beim Stand Up Paddeling (SUP)
  • Beim Segeltörn
  • Beim Kajak und Kanu fahren
  • Bei Strandspaziergängen
  • Beim Schwimmen am Badesee

Auch schont eine Schwimmweste dank des Auftriebs die Kräfte des Hundes so dass er es leichter hat, das rettende Ufer zu erreichen oder durch den Halter geborgen zu werden.

Somit schont die Schwimmweste Hund und Halter.

Wie funktioniert die Schwimmweste für den Hund

Die Schwimmweste funktioniert ähnlich wie bei den Pendants für Menschen. Durch die Verwendung von auftriebsstarkem Material wie Neopren hält die Hundeschwimmweste den Hund über Wasser. Es ist wichtig, dass die Auftriebszellen (die Teile der Weste, wo viel auftriebsstarkes Material verwendet wird) so angebracht sind, dass der Hund nicht in Schieflage kommt und seine natürlichen Schwimmbewegungen nicht beeinträchtigt werden. Wenn der auftriebsstarke Bereich im Brustbereich liegt hat man hierfür einen guten Anhaltspunkt.

Aufblasbare Schwimmwesten für Hunde gibt es auch, allerdings sind die Feststoffwesten den aufblasbaren i.d.R. deutlich überlegen. Aufblasbare Hundeschwimmwesten sieht man daher eher selten.

Auf diese Kriterien sollten Sie beim Kauf achten

  • Die Weste muss ordentlich passen. Beachten Sie die Größenangaben des Herstellers. Oftmals gibt es über Riemen und Bauchgurte weitere Verstellmöglichkeiten, von denen Sie Gebrauch machen können.
  • Die Weste muss schwimmfähig sein und einen angemessenen Auftrieb besitzen um das Tier über Wasser halten zu können.
  • Die Weste sollte reflektierende Elemente besitzen. Besonders bei Dunkelheit ein Vorteil auf Booten.
  • Viele Westen besitzen einen Rückengriff um das Tier leichter und schonender aus dem Wasser bergen zu können.
  • Ein D-Ring für die Sicherungsleine ist ebenfalls wichtig.
  • Die Weste soll nicht nur passen, sondern auch bequem sein. Achten Sie darauf, dass Nähte vernünftig verarbeitet sind und die Weste eine ordentliche Polsterung bietet.

Hundeschwimmweste günstig kaufen

Wer sich eine Schwimmweste für Hunde bequem kaufen möchte bestellt heute bequem im Internet. Anbieter wie Fressnapf und Amazon bieten eine große Auswahl und dabei stets ein großes Angebot an günstigen Hundeschwimmwesten. Um bei Amazon zu bleiben. Wer die Hundeschwimmweste auf Rechnung kaufen möchte kann dies bei Amazon tun.

 

  1. Bestseller Nr. 1
    Poppypet Hundeschwimmweste Doggy Aqua-Top Schwimmweste Schwimmtraining für Hunde Orange L
    Preis: nicht verfügbar
    Zuletzt aktualisiert am 24.09.2017
    • Größe: L: Bauchumfang 55-70cm; Halsumfang 38-48cm; Rückenlänge 35cm
    • Funktion: Die Hunde Schwimmweste sorgt für mehr Sicherheit z.B. bei Spiel und Training in Gewässern oder bei Bootsausflügen!
    • Mode-Design: fester Halt durch Klettverschlüsse und Nylongurte mit Schnappverschlüssen,Bergegriff im Rückenbereich
    • Gute Qualität: stufenlos verstellbar, schnell und einfach anzulegen, Signalfarbe und reflektierende Streifen zur schnellen Ortung, optimaler Tragekomfort durch anatomische Form
    • Geeignet für: Teddy, Chihuahua, Zwergpinscher , Schnauzer, Samo, Husky und andere Haustiere.
  2. Bestseller Nr. 2
    Nobby 78577 Hunde Schwimmhilfe, M, 35 cm
    Preis: 14,33€
    Sie sparen: 5.53€ (28%)
    Zuletzt aktualisiert am 24.09.2017
    • mit reflektierenden Streifen
    • justierbare Klickverschlüsse an Hals und Bauch
    • waschbar bis 30°C
    • Sehr strapazierfähig
    • Qualitativ Hochwertig
  3. Bestseller Nr. 3
    EzyDog Seadog Hunde-Schwimmweste, Größe L, rot
    Preis: nicht verfügbar
    Zuletzt aktualisiert am 24.09.2017
    • Modisch und äußerst vielseitig
    • Hohe Belastbarkeit
    • Tragegriff an der Rückseite
    • Komfortabel und warm